Jahreshoroskop

fam_sep
Jahreshoroskop

Krebs

Sie stellen sich Herausforderungen und wachsen dabei über sich hinaus
Saturn und Pluto fordern Sie, helfen aber auch dabei, mehr Verantwortung zu übernehmen. Vor allem ab August fällt Ihnen das immer leichter. Wenn Sie Ihren Panzer ablegen und sich für Veränderungen öffnen, werden diese Ihr Leben bereichern.

Liebe
Gleich zu Beginn des neuen Jahres spielen Saturn und Pluto die Spielverderber und legen den Finger in die Wunde: Sie zeigen Ihnen die Schwachstellen in Ihrer Partnerschaft auf, lassen Sie ungelöste Konflikte erkennen - sie zeigen Ihnen aber auch Mittel und Wege, diese aufzulösen. Im Februar setzen Sie sich mit Knackpunkten auseinander. Die schöne Folge: Ihre Beziehung gewinnt an Tiefe. Singles werfen letzte Zweifel über Bord und öffnen sich für eine neue Liebe. Bis Mitte September schweben Sie mit Ihrem Schatz auf Wolke sieben, Sie waren selten so verliebt wie in dieser Zeit. Ungebundene Krebse könnten sich endlich binden und fühlen sich mit dieser Entscheidung sehr wohl. Mitte September treten kurz mal vergangene Konflikte an die Oberfläche und stören die Beziehungsharmonie bis Anfang Oktober. Danach strahlt Ihr Liebeshimmel aber umso heller. Ein besonderes Liebes-Highlight dürfen Sie im Dezember erwarten: Jupiter und Venus bescheren Singles und Paaren verliebte Schmusestunden sowie heiße Liebesnächte.

Erfolg
Das Jahr beginnt ziemlich ereignisreich, der Leistungsdruck ist hoch. Sind sollten versuchen, die Konzentration hochzuhalten. Andernfalls könnte Ihnen eine wichtige Information entgehen oder Ihnen unterläuft ein Fehler. Zu Frühlingsbeginn wird es ruhiger am Arbeitsplatz, Routinejobs stehen an, Liegengebliebenes kann abgearbeitet und laufende Projekte abgeschlossen werden. Von April bis Juni fördert Uranus Ihre Kreativität und Ihr Denkvermögen: Sie betrachten eine Aufgabe von allen Seiten und finden immer die schnellste und beste Lösung. Nur finanziell scheinen Sie in diesen Monaten kein Glück zu haben. Riskante Investitionen sollten Sie meiden. Gute Nerven brauchen Sie im Juli, wenn unter dem rückläufigen Merkur beruflich nichts so läuft wie geplant. Tipp: Konzentrieren Sie sich auf Lösungen, nicht auf die Probleme - dann umschiffen Sie jede Klippe. Ab August läuft Merkur wieder direkt - und Berufliches wieder rund. Sie meistern jede Herausforderung, wuppen jedes Projekt und bringen sich für eine höhere Position ins Gespräch. Dank Jupiter ist im Dezember sogar eine Gehaltserhöhung denkbar.

Gesundheit
Sie starten kraftvoll ins neue Jahr, nichts wird Ihnen so schnell zu viel. Der Januar und Februar sind ideal, um gute Vorsätze in die Tat umzusetzen und ein neues Sportprogramm zu beginnen. Ab März sollte aber Erholung auf dem Programm stehen. Lassen Sie fünf gerade sein und es sich gut gehen. Stärken Sie außerdem Ihr Immunsystem, um sich vor Erkältungsviren zu schützen - mit viel Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung. Eine körperliche Hochphase haben Sie von Juli bis September. Anstrengende Tätigkeiten wie zum Beispiel Gartenarbeit sollten Sie in diesen Zeitraum legen. Im Oktober und November sollten Sie sich etwas zurückhalten, dafür sind Sie zum Jahresende wieder topfit.

einfühlsamen Experten für Astrologie