Jahreshoroskop

fam_sep
Jahreshoroskop

Schütze

Ihr Motto fürs neue Jahr Alte Zöpfe abschneiden, neue Chancen ergreifen
Bis Dezember können Sie auf Jupiters Unterstützung zählen. Er hilft Ihnen, alte Denkmuster aufzulösen, sich für eine neue Sichtweise zu öffnen und zu erkennen, was 2019 Erfolg verspricht. Von Mai bis Oktober hält die Liebe viel Schönes für Sie bereit.

Liebe
Mit Venus im eigenen Zeichen und Mars im Stier sind Sie in den ersten Monaten des Jahres von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. Sie fühlen sich sehr mit Ihrem Schatz verbunden. Er ist nicht nur Ihr Partner, sondern auch Ihr bester Freund, mit ihm können Sie über alles reden - und genau das tun Sie im Frühling. Ende März bis Ende April herrscht erhöhter Redebedarf, die Emotionen kochen schnell hoch. Doch der Wonnemonat Mai macht seinem Namen alle Ehre und so turteln Sie schon bald wieder wie frisch verliebt - und das bis Anfang Oktober. In diesem Zeitraum erwartet auch Singles ein Feuerwerk der Gefühle. Im Oktober packt Sie die Abenteuerlust, Ihr Drang nach Unabhängigkeit ist groß. Ihre Beziehung wird auf die Probe gestellt. Doch im November beschert Ihnen Venus pure Harmonie - aber auch die Abwechslung, nach der Sie sich als feuriger Schütze sehnen. Singles haben Sehnsucht nach einer dauerhaften Beziehung, neigen in dieser Phase allerdings zu vorschnellen und daher kurzlebigen Bindungen. Mit dem Wechsel der Liebesgöttin in den Steinbock Ende November sind Sie empfindsamer und der Liebe sehr zugetan. Wenn Sie sich jetzt binden, haben Sie Chancen auf eine langfristige Beziehung.

Erfolg
Nach zwölf Jahren kehrt Jupiter, das große Glück, in Ihr Zeichen zurück. Das macht 2019 aus beruflicher und finanzieller Sicht zu Ihrem Jahr. Sie haben viel Energie, Ihre Disziplin und Ihr Eifer sind groß und Sie ziehen den Erfolg magisch an. Bis Ende März packen Sie kräftig an und setzen sich voller Euphorie für Ihre Karriereziele ein. Weiterbildungen stehen in dieser Zeit unter einem guten Stern: Sie speichern Wissen schneller ab, können Erlerntes besser abrufen. Im Sommer tauchen immer mal wieder Probleme auf, diese lösen Sie aber mit spielerischer Leichtigkeit. Sie wissen, was Sie können - und dieses Selbstvertrauen versetzt Berge: Jetzt wird Ihnen nichts zu viel, Sie erledigen auch knifflige Projekte mühelos. Im November, wenn Merkur rückläufig ist, sollten Sie keine weitreichenden Entscheidungen treffen - auch finanzielle Investitionen sind tabu. Zum Jahresausklang geben Sie im Job noch mal Vollgas und werden für Ihre Hartnäckigkeit belohnt.

Gesundheit
Dank Mars starten Sie voller Energie ins neue Jahr. Sie sind körperlich top in Form und verfügen über super Abwehrkräfte. Doch schon ab Mitte Februar ändert sich das. Sie fühlen sich öfter müde und antrieblos, außerdem neigen Sie zu Bequemlichkeit und übermäßigem Naschen. Geben Sie Ihrem Heißhunger auf Süßes nicht nach - der Figur zuliebe. Im Juni/Juli sind Sie wieder in Topform, im August macht Sie ein rückläufiger Uranus anfälliger für Erkältungen und andere Zipperlein. Doch das Jahresende hält noch mal ein Highlight bereit: Die Sonne wechselt am 22. November in Ihr Sternzeichen: Sie verfügen über mehr Disziplin und es fällt Ihnen leichter, schlechte Gewohnheiten aufzugeben.

einfühlsamen Experten für Astrologie